Herzlich willkommen auf der Homepage der LG Ludwigschorgast

 

"Du hast drei Möglichkeiten im Leben:

Aufgeben - Nachgeben - oder Alles geben."

(unbekannt)

"Wir lassen uns nicht entmutigen und planen tapfer weiter"

 

„Laufend unterwegs auf den fränk(gg)ischen Margkrafen- und Burgenwegen von Bayreuth bis zur Burg Lauenstein“

 

Bei dieser Herausforderung (Challenge) wollen wir, sobald es die Pandemielage wieder zulässt, gemeinsam in der Gruppe den kompletten Markgrafen- und Burgenweg laufend zurücklegen.

In fünf bzw. sechs Etappen wird die Gesamtlänge von ca. 105 Kilometern bewältigt, wobei 2515 Höhenmeter im Anstieg und 2285 Höhenmeter im Abstieg zu meistern sind.  Der Startschuss erfolgt am 22. Mai,  jedoch mit der Voraussetzung, dass bis dorthin ein Gruppenlauf möglich ist. Zwischen den darauffolgenden Etappen liegen 1-2 Wochen. Es bleibt also genügend Zeit zur Regeneration zwischen den einzelnen Etappen. 

Die erste Etappe von Bayreuth nach Kulmbach (Markgrafenweg) ist rund 28 Kilometer. Es besteht die Möglichkeit, diese Etappe in zwei Abschnitten mit jeweils 14 Kilometern zu laufen. Es wird organisatorisch so geplant, wenn dies erforderlich ist.

Die vier Etappen von Kulmbach bis zur Burg Lauenstein liegen etwa zwischen 18 und 21 Kilometern.

 

Zielgruppe: Läufer*innen die über ca. 2-3 Stunden einen 8:30 Minuten-Schnitt pro Kilometer laufen können.

 

Es ist kein Wettlauf auf Zeit. Laufend erleben steht im Vordergrund!

Die 1. Etappe (Markgrafenweg) von Bayreuth nach Kulmbach wurde erfolgreich gemeistert :)))

Ein besonderer Dank gilt unserem Jörg, für den Verpflegungsstand in Waldau

und unserer Anja, für die Zielverpflegung in Kulmbach!

 

 

Die 2. Etappe erfolgreich beendet :)))

Der erste Abschnitt unseres Burgenweg-Laufes führte von Kulmbach nach Kronach

Ein besonderer Dank gilt Heike für den Transfer,

Anja und Silvia für den leckeren Kuchen im Ziel sowie Micha für die Getränke.

 

 

 

 

Die 3. Etappe gut durchgestanden :)))

Der zweite Abschnitt unseres Burgenweg-Laufes führte von Kronach nach Marienroth

Ein besonderer Dank gilt Heike für den Transfer,

Tanja P. für die erfrischenden Melonen sowie Micha für die Getränke.

 

 

 

 

Die 4. Etappe: tapfer durchgestanden :)))

Der dritte Abschnitt unseres Burgenweg-Laufes führte von Marienroth zum Wanderparkplatz bei Lauenhain

Ein besonderer Dank gilt Heike für den Transfer und Getränke sowie Sina

für die leckeren Kirsch-Muffins 

 

 

 

Die Schlussetappe bravourös gemeistert :)))

Der letzte Abschnitt unseres Burgenweg-Laufes führte vom Wanderparkplatz bei Lauenhain

zur Burg Lauenstein

 

Insgesamt wurden auf den Markgrafen- und Burgenwegen eine Distanz von 103,15 Kilometern bewältigt, wobei 2520 Hm im Aufstieg und 2355 Hm im Abstieg überwunden

in der Gesamtlaufzeit von 13:08 Stunden.

Ein tolles Team- und Landschaftserlebnis liegt hinter uns.

Gemeinsam haben wir gekämpft, gelitten und geschwitzt.

Leider war uns auf der letzten Etappe die weite Fernsicht nicht vergönnt.

Spaß gemacht hat's trotzdem ...... bei schönem Wetter kann ja jeder ;-)) ,,,,,,,

 

Ein besonderer Dank gilt:

Heike für den Transfer und den hübschen Finisher-Tassen mit Foto-Impressionen von der Laufstrecke, sowie

allen Spendern für die Getränke & Kuchen.

Ein herzliches Dankschön geht an Anja, für die "kreative Medaille"

und unserem Motivator & Trainer Micha für die Streckenführung, Finisher-Medaille und Urkunden mit persönlichem Lauf-Foto.

 

Unser Montags-Treff um 19 Uhr findet wieder statt:

 

 

26. Juli: Wirsberg, Schwimmbad-Parkplatz 

LAUF 10! - 2020

Trotz der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen,

heuer keinen LAUF10!-Kurs anzubieten. 

Dafür bieten wir einen Traillauf-Kurs an, der Anfang August beginnt.

Einzelheiten folgen noch.

 

Nächstes Jahr (2022) wird es wieder in gewohnter Weise einen LAUF10!-Kurs geben!

 


Impressionen aus der LAUF10!-Zeit 2020

Richtig schöö woar's :))) KLICK HIER

Es läuft weiter unter der LG-Whats-App-Gruppe "laufend-unterwegs"